Die Menschen

So unterschiedlich die Erzählerinnen und Erzähler in diesem Buch sind, so unterschiedlich sind auch die Orte, in denen sie wohnen und arbeiten.

 

Das war eine der Entdeckungen im Laufe der mehrmonatigen Recherche, die uns an zwölf Orte, von Graz über Murau, Bad Aussee und Fürstenfeld bis nach St. Johann bei Herberstein geführt hat.

 

Von Wohngemeinschaften in der Großstadt über Refugien in abseits gelegenen Dörfern bis hin zu Werkstätten in pittoresken Bezirkshauptstädten brachte uns dieser Roadtrip, hin zu Biographien, die nicht zuletzt viel über dieses Land und seine Geschichte wiedergeben.

 

Hier eine Auswahl jener, die wir für „Weil es mich gibt“ porträtiert haben. 

Lucilla Gratzer, 65, Voitsberg 
Franz Fink, 63, Leibnitz
Margit Rainer, 59, Graz 
Hugo Jörgl, 72, Söding
Inge Weinzirl, 66, Knittelfeld
Bernadette Osim, 66, Leibnitz 
Katharina Trattner, 60, Murau 
Klaus Weninger, 74, Voitsberg